Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise für das 

Zehenhaus Ipanema Instagram Gewinnspiel

Bitte lies dir diese Teilnahmebedingungen sorgfältig durch. Die Teilnahmebedingungen enthalten wichtige Informationen. Durch deine Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärst du dich nämlich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Gewinnspiel

1.   Die Teilnahmebedingungen gelten für das Gewinnspiel des Zehenhauses mit Sitz in 92637 Weiden, Georg-Stöckel-Straße 4, Deutschland. 

Teilnahmevoraussetzungen

2.      Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, und (einzeln dem Land), die mindestens 16 Jahre alt sind und in dem Rechtsgebiert ihres gewöhnlichen Aufenthaltes ein rechtswirksames Vertragsverhältnis eingehen dürfen. 

Teilnahme 

3.      Das Gewinnspiel beginnt am 17.06 um 16:30 (MEZ) und endet am 24.06 um 23:59 Uhr (MEZ) (Gewinnspielzeitraum). Alle Einsendungen, die nach Ablauf des Gewinnspielzeitraums eingehen, sind von der Teilnahme ausgeschlossen und werden nicht berücksichtigt.

 

4.      Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch: 

-          das Liken des Gewinnspiel-Postings und der Facebook und Instagram Seite von Zehenhaus 

-          sowie der uneingeschränkten Akzeptanz und Einhaltung dieser Teilnahmebedingungen.

 

5.      Die Teilnahme auf andere als in vorstehendem Punkt beschriebene Art und Weise ist nicht möglich. Unvollständige Einsendungen sind ungültig und werden nicht akzeptiert.

6.      Eine Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Nimmt eine Person mehr als einmal teil, wird lediglich die erste Teilnahme berücksichtigt.

7.      Im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel besteht keine Kaufverpflichtung.

Allgemeine Verhaltensregeln

8.      Die Teilnehmer dürfen das Gewinnspiel nicht für die Äußerung politischer oder religiöser Ideen nutzen.

9.   Der Veranstalter hat das Recht, Einsendungen abzulehnen, die anstößig, beleidigend, verletzend, obszön, kränkend, rachsüchtig, unanständig, pervers, unmoralisch, aggressiv, sexuell orientiert, rassistisch, spöttisch, verleumderisch oder diskriminierend sind oder in irgendeiner anderen Form gegen die guten Sitten und den Anstand verstoßen oder die im eigenen Ermessen des Veranstalters auf andere Weise inakzeptabel sind. 

10.   Die Einsendungen dürfen nicht gegen die geltenden Gesetze oder Vorschriften und die Rechte Dritter verstoßen. Außerdem dürfen sie Pornografie, Obszönität, Anstößigkeit, Hass, Fanatismus, Rassismus oder grundlose Gewalt nicht anstiften, verfechten oder zum Ausdruck bringen. 

11.   Die Einsendungen dürfen in keiner Weise dazu geeignet sein, dem Veranstalter, dem Datenverantwortlichen (oder jeglichen anderen Marken des Veranstalters) Schaden zuzufügen.

12.   Die Teilnehmer sind nicht berechtigt, Material hochzuladen, einzustellen, per E-Mail zu senden oder anderweitig zur Verfügung zu stellen, das Software-Viren oder andere Computercodes, Dateien oder Programme enthält, die dazu dienen, die Benutzung jeglicher Software oder Einrichtungen der Website bzw. der App zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken. 

13.   Die Teilnehmer haben weder das Recht, Rechte aus ihrer Teilnahme abzuleiten noch eine Bezahlung oder eine andere Vergütung für ihre Einsendung oder ihre Teilnahme zu verlangen.

14.   Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen und Einsendungen von der Website zu entfernen, wenn diese nicht diesen Verhaltensregeln entsprechen oder anderweitig einen Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen darstellen.

Veröffentlichung

15.   Der Veranstalter ist berechtigt, Text- oder Bildeinsendungen von der Website zu entfernen, diese zu kürzen oder zu ändern. 

Preis

16.  Folgender Preis kann gewonnen werden: Ein paar Ipanema Schuhe

17.   Der Gewinner wird unter allen korrekt ausgeführten Einsendungen per Zufallsgenerator ermittelt.

18.  Der Veranstalter informiert den Gewinner per Kommentar auf Facebook am 25.06.19. Wenn sich der Gewinner bis zum 26.06.19 nicht zurückgemeldet hat, wird ein neuer Gewinner ausgelost und benachrichtigt.

19.  Der Versand / Übergabe des Gewinns wird mit den Gewinnern individuell abgesprochen.

20.   Es obliegt den Gewinnern zu gewährleisten, dass sie befähigt sind, den Preis anzunehmen und den Preis zu verwenden. 

21.   Der Gewinner – sobald er die Preise abgeholt oder übergeben bekommen hat – stimmt zu und akzeptiert, dass sämtliche Abgaben und Gebühren, die bezogen auf den Preis anfallen können, zu seinen Lasten gehen.

22.   Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

23.   Ein Preis kann nicht gegen einen anderen Preis eingetauscht werden. Der Gewinner verpflichtet sich, den Preis nicht zu verkaufen oder zum Verkauf anzubieten oder für diverse kommerzielle oder Werbezwecke zu verwenden 

24.   Ein Preis ist nicht teilbar und kann nur so akzeptiert werden, wie dieser angeboten wird. 

25.   Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Preis zu ändern oder zurückzuziehen. Der Alternativpreis ist mindestens ein gleich- oder höherwertiger Preis.

26.   Preise, die aus irgendeinem Grund nicht eingelöst werden, bleiben Eigentum des Veranstalters. Falls ein Preis abgelehnt wird, fällt dieser ebenfalls dem Veranstalter zu.

Haftungsbeschränkung

27.   Der Veranstalter ist nicht verantwortlich und schließt jede Haftung für Kosten oder Ausgaben von Teilnehmern im Zusammenhang mit oder in Bezug auf das Gewinnspiel aus. Die Kosten für die Nutzung des Internets gehen zu Lasten der Teilnehmer. 

28.   In vollem Ausmaß der gesetzlichen Zulässigkeit haften weder der Veranstalter, noch irgendwelche Agenturen, die am Gewinnspiel beteiligt sind, für jegliche Verluste, Schäden oder Verletzungen, die durch die Teilnahme am Gewinnspiel auftreten. 

29.   Wenn ein Gewinnspiel einen anderen als den vorhergesehenen Verlauf nimmt oder in Konflikt mit gültigen Gesetzen zu stehen scheint, behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Gewinnspiel zu annullieren, zu beenden, zu verändern oder zu verschieben, ohne dass daraus ein Haftungsanspruch gegen den Veranstalter oder ein Recht auf Entschädigung für die Teilnehmer entsteht.

 

Verarbeitung persönlicher Daten

30.  Alle personenbezogenen Daten werden für den Zweck der Durchführung des Gewinnspiels insbesondere zur Sicherstellung des Teilnahme-Mindestalters, zur Benachrichtigung der Gewinner, sowie zur Versendung des Gewinns erhoben, verarbeitet und genutzt.

31.   Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden die persönlichen Daten der Teilnehmer vom Datenverarbeiter im Rahmen seiner Mitwirkung am Gewinnspiel und im Auftrag des Veranstalters verarbeitet (d.h. persönliche Daten sind für die Teilnahme am Gewinnspiel und ggf. die Übergabe des Preises an den Gewinner erforderlich). 

32.   Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zum Zwecke der Teilnahme am Gewinnspiel verarbeitet und solange gespeichert, wie dies für diesen Zweck notwendig ist, jedoch nicht länger als zwei Monate nach Beendigung des Gewinnspiels. Die Teilnehmer sind zur Einsichtnahme in ihre persönlichen Daten und/oder deren Richtigstellung oder Löschung berechtigt. Zur Ausübung ihrer Rechte oder für jegliche anderen Fragen in Zusammenhang mit der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten können die Teilnehmer ihre Anfragen an folgende E-Mail-Adresse senden: info@zehenhaus.de

Ausschluss von Teilnehmern

33.   Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen, jede Person, die versucht, den Verlauf des Gewinnspiels zu manipulieren oder sich so verhält, dass der Veranstalter der Meinung ist, dass dies gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt oder den Verlauf stört, vom Gewinnspiel auszuschließen. 

34.   Der Veranstalter ist berechtigt, jederzeit in begründeten Fällen Teilnehmer auszuschließen oder zu disqualifizieren, ohne dass dabei ein Recht auf Regress gegen den Veranstalter entsteht. 

35.   Vom Gewinnspiel oder dessen Ergebnis können keine Rechte außer den in diesen Teilnahmebedingungen aufgeführten Rechten abgeleitet werden.

 

Sonstiges

 

36.   Die Entscheidung des Veranstalters ist endgültig und bindend. Über das Ergebnis des Gewinnspiels wird keine Korrespondenz geführt.

37.   Sollten einzelne Regelungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. An die Stelle einer unwirksamen Klausel tritt die gesetzliche Bestimmung.

38.   Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

39.   Die Teilnahmebedingungen unterliegen ausschließlich deutschem Recht, solange dem keine zwingenden Verbraucherschutzvorschriften entgegenstehen, welche in diesem Fall ihre Geltung behalten. 

40.   Der Veranstalter behält sich jederzeit das Recht vor, die Teilnahmebedingungen unter Ausschluss einer Haftung gegenüber den Teilnehmern oder einer dritten Partei abzuändern. Eine überarbeitete Version der Teilnahmebedingungen wird auf der Website veröffentlicht. 

41.  Der Veranstalter führt das Gewinnspiel unter Einhaltung der anwendbaren Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Wetten und Glücksspiele durch. Beschwerden oder Fragen in Bezug auf die Teilnahmebedingungen und das Gewinnspiel können schriftlich an die folgende Adresse gesandt werden: Georg-Stöckel-Straße 4, 92637 Weiden in der Oberpfalz

Zuletzt angesehen